INFO

Hiromu Seifert (*17.11.1991 in Berlin) wurde in ein sehr musikalisches Umfeld geboren und begann als kleines Kind Musik zu machen, wobei er zu der Überraschung seiner Eltern ganze Symphonien auswendig zu Aufnahmen spielen konnte.

Mit 15 Jahren entdeckte er die Freiheit der Jazz-Musik für sich und war so fasziniert, dass er sich zwei Jahre später mit seinem angesparten Geld einen Flug nach New York kaufte, um dort seine Vorbilder sehen zu können.
Diese Leidenschaft führte zu seinem Musik-Studium am renommierten Jazz Institut Berlin (UdK/HfM Berlin) - wo er Schlagzeug- und Kompositionsunterricht bei u.a. John Hollenbeck, Greg Cohen, Peter Weniger hatte - und am später am Conservatoire de Paris (CNSMDP) bei u.a. André Pallemaerts, Henri Tournier, Ricardo del Fra.

Das Bedürfnis, sich durch Musik auszudrücken leitet Hiromu auf dem Weg als Künstler und er ist in Projekte unterschiedlichster Musikrichtungen wie Jazz, Hip Hop, Weltmusik, Elektronischer Musik oder Klassischer Musik involviert.

Hiromu gewann den 1. Bundespreis bei "jugend musiziert" sowie den 1. Preis bei "jugend jazzt" Baden-Württemberg und hat Konzerte in Europa und Asien und bei Festivals wie enjoyjazzfestival, Podium Festival oder umbriajazz Festival gespielt.

© Copyright 2020- Hiromu Seifert - all rights reserved - Impressum/Disclaimer